New York Style Pizzateig

Ein ikonisches Stück der Seele der Stadt in Ihrer Küche
6 pack
€17,94
12 pack
€35,88 €34,45
24 pack
€71,76 €65,95
6-pack
€17,94
12-pack
€35,88 34,45
24-pack
€71,76 €64,35
Du kannst jetzt unseren New York Style Pizzateig bestellen und direkt nach Hause liefern lassen! Unser New York Style Pizza Dough wurde entwickelt, um die legendäre Kruste der berühmten Pizzerien von New York nachzubilden. Mit einem perfekten Gleichgewicht zwischen Knusprigkeit und Zähigkeit sorgt dieser Teig dafür, dass jeder Bissen ein saftiges Vergnügen ist und Sie direkt vor einem legendären Pizza-by-the-Slice-Joint in einer belebten Straße von NYC transportiert. Sie treten ein, begrüßt vom Duft des backenden Teigs und des schmelzenden Käses, und schon bald sind Sie wieder auf dem Bürgersteig und falten ein dampfendes, dünn-knuspriges Stück, während sich die Stadtlandschaft um Sie herum entfaltet. All das, direkt in Ihrer Küche!
  • Hergestellt von unseren fanatischen Pizzabäckern, von den Mitarbeitern von True Pizza zum „Favoriten“ gewählt
  • Ahmt den ikonischen Teigstil legendärer Pizzerien in New York nach
  • 250g Teigbälle einzeln verpackt für einfaches Aufbewahren und Verwenden
  • Knuspriger, aber weicher, faltbarer Rand
  • Hergestellt aus einer Mischung aus starkem, hochproteinhaltigem italienischem Mehl (Typ 0 und 00)
  • Enthält Gerstenmalz für einen reichen, tiefen Geschmack und charakteristisch gebräunten Rand
  • 24-stündiger Gär- und Reifungsprozess für optimalen Geschmack und Textur

Unser New York Style Pizza Dough ist das Ergebnis monatelanger Forschung und Experimente, um Ihnen das quintessentielle New Yorker Pizzaerlebnis zu bieten. Das klingt nach viel harter Arbeit, aber um ehrlich zu sein, hatten wir jede Menge Spaß beim Versuch, etwas nachzubilden, das so ikonisch ist wie das New Yorker Stück. Sie sind der Richter, ob wir ihm gerecht geworden sind.

Wir beginnen mit einer Mischung aus hochwertigen, hochproteinhaltigen italienischen Mehlen, einschließlich sowohl Mehl Typ 0 als auch Typ 00, die aufgrund ihrer starken Glutenstruktur und ihrer überlegenen Textur verwendet werden. Um den Geschmack und die Textur des Randes zu intensivieren und ihm diese spezielle New Yorker Note zu verleihen, fügen wir Gerstenmalzextrakt hinzu, der zu seiner tiefen Bräunung und dezenten Süße beiträgt. Der Grund, warum wir hier Gerste verwendet haben, ist ziemlich einfach: Wir wollten keinen Zucker verwenden, und Zucker ist für diesen Teigstil notwendig. Wir haben dies gründlich getestet, Zucker tat nicht so viel für den Geschmack oder die Farbe wie Gerstenmalzextrakt, also war es eine einfache Wahl. Außerdem verlieh die Gerste dem Teig eine schöne Farbe, er sieht aus wie ein Latte Macchiato.

Nach dem Kneten durchläuft der Teig einen 24-stündigen Gär- und Reifungsprozess in einer kontrollierten Umgebung, um komplexe, hefige Aromen und eine leichte, luftige Textur zu entwickeln. Das Ergebnis ist ein Teig, der leicht zu verarbeiten ist und einen Rand bildet, der außen knusprig und innen wunderbar weich und zäh ist, mit tiefen, fast karamellartigen Aromen.

Perfekt für Heimpizzabäcker ist unser New York Style Pizza Dough vielseitig und einfach nach Ihren Wünschen anzupassen. Egal, ob Sie eine klassische Käsepizza oder eine voll beladene Fleischliebhaberpizza wünschen, dieser Teig bietet die perfekte Leinwand für Ihre Kreationen. Aber hey, Sie machen New Yorker Pizzastücke in Ihrer eigenen Küche! Wie verrückt ist das?!

Verpackung: 250g Teigball, gefroren, einzeln verpackt

Zutaten: Weichweizenmehl – Italienisches Caputo-Mehl Typ 0 und Typ 00; Wasser; Olivenöl; Gerstenmalzextrakt; Meersalz, Hefe.

Allergene: Weizen, Gluten

Keine Konservierungsstoffe, keine Zusatzstoffe, kein zugesetzter Zucker. Die Teigbälle sind veganfreundlich.

Die Teigbälle werden für die Lieferung gefroren und einzeln in Schutzbeuteln verpackt. Die Box ist mit isolierendem Material ausgekleidet und es gibt ein Kühlelement für eine verlängerte Kühlung. Wenn Sie nicht vorhaben, ihn am selben oder nächsten Tag zu verwenden, achten Sie darauf, dass die Teigbälle im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Im Kühlschrank nicht länger als zwei Tage aufbewahren.

Die Teigbälle können leicht angetaut ankommen, aber keine Sorge. Legen Sie sie in den Gefrierschrank und sie halten monatelang.

How is this delivered?

The dough is delivered via a courier service in The Netherlands, Belgium and Germany, please see details on our Delivery Information page. The dough is shipped frozen, in a well insulated and chilled protective packaging. The packaging is made of paper and fully recyclable materials. Each dough ball is individually placed in a plastic bag for convenient storage.

What is the shelf life of the dough?

The dough has a frozen shelf life of 6 months from the production date. It can be stored in the freezer until the best before date, or kept in the fridge for up to two days.

What baking instructions do you recommend?

For a typical New York style pizza, we recommend using an high-temperature oven, ideally around 320 – 350°C, not higher than that. If you’re using a kitchen oven, go for the maximum temperature available, fan on. For detailed instructions and tips, head over to our guides on How to bake pizza in a pizza oven or How to bake pizza in a regular oven.

How to defrost the dough

We recommend to take the dough out of the freezer and place in your fridge the day before you plan on using it. This will allow the dough to defrost slowly and proof slightly. Take it out of the fridge at least 3-4 hours before baking. More information can be found in our guide: Defrosting The Pizza Dough: Essential Tips & Tricks

 

Wie wird dies geliefert?

Der Teig wird über einen Kurierdienst in den Niederlanden, Belgien und Deutschland geliefert, bitte beachten Sie die Einzelheiten auf unserer Seite Lieferinformationen. Der Teig wird gefroren in einer gut isolierten und gekühlten Schutzverpackung verschickt. Die Verpackung besteht aus Papier und vollständig recycelbaren Materialien. Jeder Teigball ist einzeln in einem Plastikbeutel für eine bequeme Aufbewahrung verpackt.

Was ist die Haltbarkeit des Teigs?

Der Teig hat ein gefrorenes Haltbarkeitsdatum von 6 Monaten ab dem Herstellungsdatum. Er kann bis zum besten vorliegenden Datum im Gefrierschrank aufbewahrt oder im Kühlschrank bis zu zwei Tage aufbewahrt werden.

Welche Backanweisungen empfehlen Sie?

Für eine typische New Yorker Pizza empfehlen wir einen Hochtemperaturofen, idealerweise bei 320 – 350°C, nicht höher. Wenn Sie einen Küchenofen verwenden, wählen Sie die maximale Temperatur, Lüfter an. Für detaillierte Anweisungen und Tipps besuchen Sie unsere Anleitungen zum Backen von Pizza in einem Pizzaofen oder zum Backen von Pizza in einem herkömmlichen Ofen.

Wie tauen Sie den Teig auf?

Wir empfehlen, den Teig aus dem Gefrierschrank zu nehmen und am Tag vor der Verwendung in den Kühlschrank zu stellen. Dadurch kann der Teig langsam auftauen und leicht aufgehen. Nehmen Sie ihn 3-4 Stunden vor dem Backen aus dem Kühlschrank. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden: Auftauen des Pizzateigs: Wesentliche Tipps & Tricks.

New York Style Pizzateig in Aktion

Von seinen Einwanderungsursprüngen bis hin zu seinem Status als Stadtgrundnahrungsmittel ist die Reise der New Yorker Pizza eine Facette der New Yorker Geschichte

Es besteht kein Zweifel daran, dass Pizza aus Italien stammt, aber es gibt eine ernsthafte Frage zu stellen: Wenn es nicht die italienischen Einwanderer in die USA gegeben hätte, wäre die Pizza jemals zu dem globalen Phänomen geworden, das sie heute ist? Und wenn die ersten Stücke – verkauft bei Lombardi’s, der ersten Pizzeria, die 1905 in den Vereinigten Staaten eröffnet wurde – wenn diese Stücke nicht etwas anders gewesen wären als das Original, das im Schatten des Vesuvs gebacken wurde, würde die Welt sie heute als das Grundnahrungsmittel erkennen? Und wenn das an einem anderen Ort in Amerika passiert wäre, hätte es die gleiche Wirkung gehabt? Wir haben mehr Fragen als Antworten, aber der historische und kulturelle Einfluss der New Yorker Bäcker auf die Weltwahrnehmung von Pizza ist zweifellos sehr bedeutend.

Was macht eine echte New Yorker Pizza aus

Vielleicht ist der einfachste Weg, eine New Yorker Pizza zu beschreiben, zu erklären, was sie von ihrem italienischen Gegenstück unterscheidet, hauptsächlich die Neapolitanische Pizza. Der Teig ist dünn, mit einem markanten knusprigen Rand, einer leicht zähen Basis, die ihr Gewicht halten kann, wenn sie geschnitten und an den Rändern aufgehoben wird, charakteristisch in einer geraden Linie in der Mitte gefaltet, um zu verhindern, dass der saftige Inhalt auf dem Anzug eines der immer gehetzten Bewohner der Stadt landet. Es ist diese schnelle Umgebung, die diesen Teig geprägt hat – die Pizzen mussten groß sein, schnell gebacken werden, leicht in eine mahlzeitenähnliche Portion geschnitten werden können, mit einer Hand gehalten und unterwegs gegessen werden können.

ein Stück New Yorker Pizza liegt auf einem Holzbrett

Im Gegensatz zu ihren Bäckereien zu Hause bot ihre neue Stadt keine Öfen, die für Holzfeuer gebaut wurden, die ihre Temperaturen auf 500°C erhöhten – sie verließen sich auf mit Kohle befeuerte Öfen, mussten später auf Gas umsteigen, weil Kohle verboten wurde. Dies schuf einen echten Wendepunkt in der Transformation von Neapolitanisch zu Neapolitanisch-Amerikanisch und jetzt definitiv zu einem echten New Yorker Stil. Die etwas niedrigeren Temperaturen der gasbetriebenen Öfen boten die perfekte Umgebung, um diese ikonische Knusprigkeit zu schaffen. Ganz wie die Stadt, die sie geschaffen hat, ist das New Yorker Stück rau an den Rändern, aber immer noch weich im Inneren, dampfend heiß und hartnäckig einzigartig.

Charakteristika des NY-Stils

NY-Style-Pizza enthält typischerweise mehr Käse als der italienische Vorfahre. Geschmolzener Käse bedeckt die gesamte Basis, mischt sich mit der Sauce, um das charakteristische gelb-rote Geflecht aus Käse und Tomaten zu erzeugen. Der niedrig-moisture Mozzarella wird immer fein gerieben und großzügig und lässig darüber verteilt – so viel Käse sieht man nie auf einer Neapolitanischen. Sie wird immer nur als reiner Käse serviert, mit einer begrenzten Auswahl an Belägen: Pepperoni, Fleischbällchen oder Wurst – Puristen werden keine andere Belagwahl als eine Prise Chiliflocken akzeptieren. Die Sauce ist gekocht, enthält aber nur drei Zutaten: zerkleinerte Dosentomaten, Oregano und Knoblauch.

Ein Stück Leben

Für die meisten von uns ist dieses große Stück Teig und Käse ein Teil der Popkultur, fast ein historisches Artefakt, das wir immer wieder neu entdecken dürfen. Von Seinfeld bis zu den Teenage Mutant Ninja Turtles, dem „Joey Special“ in Friends, hat sich die Pizza ihren Platz im Medienraum und in unseren Köpfen geschnitzt. Selbst wenn Sie nie die Gelegenheit hatten, es aus erster Hand zu kosten, haben Sie eine sehr gute Vorstellung davon, was wir meinen, wenn wir von einem New Yorker Stück sprechen. Ganz wie der Ort seiner Entstehung ist die NY-Style-Pizza größer als das Leben selbst.

Du wirst brauchen...

Wir haben eine Auswahl der feinsten und vielseitigsten Produkte kreiert, mit denen du Pizzameisterwerke zaubern kannst